Finalit Nr. 7+ Radikal-Graffiti-Lackentferner (sauer)

  • Sehr starker Entferner für Graffiti, auch auf porösem Untergrund
  • Epoxydharz, Lackrückstände, Lacke, Nagellack
  • Klebstoffreste allgemein Sillikon, Teer, Tinte, Kaugummi
  • Tapeten inkl. Kleber, Marker Filzstiftverfärbungen, Bleistifte
  • Nicht auf Asphalt anwenden-wird gelb

Pur anwenden. 1 kg reicht für bis zu 10 m².

Verbrauchsrechner

ACHTUNG: Etwaige Beschichtungen vorher mit Finalit Nr. 5 Beschichtungs-Reiniger entfernen!

Anwendungsgebiete:

  • Epoxydharz
  • Kaugummi
  • Graffiti, auch auf porösem Untergrund
  • Klebstoffreste allgemein und Tapeten inkl. Kleber, Einwirkzeit bis zu 12 Stunden
  • Lackrückstände
  • Filzstiftverfärbungen, Bleistifte, Tinte, Teer
  • Nicht auf Asphalt anwenden - wird gelb!
  • Auch in flüssiger Form erhältlich!

Für alle Natur- und Kunststeine!

Achtung: Polierter Marmor, Kalkstein und mineralische Stoffe können von Finalit Nr. 7+ leicht angeätzt werden. Eigenversuche notwendig.

  • Pur anzuwenden
  • 1 kg reicht für bis zu 10 m²
  • Mit Finalit Nr.1 Intensiv-Reiniger reinigen (nur bei Graffiti und Lacken)
  • Einwirkzeit ca.60 Minuten
  • Mit Wasser gründlich nachwaschen
  • Zu behandelnde Flächen wenn möglich anwärmen
  • Mittels Pinsel, Schwamm oder Spachtel Finalit Nr.7+ satt messerrückendick auftragen
  • Einwirkzeit ca.5–60 Minuten, dann Anstrich mittels rauhem Schwamm abreiben bzw. entfernen. Bei porösem Material mittels Dampfstrahlen
  • Mit Wasser gründlich nachwaschen
  • Entlackte Flächen und benützte Arbeitsgeräte mit Finalit Nr.1 Intensiv-Reiniger reinigen
  • In Ausnahmefällen kann eine längere Einwirkzeit oder ein zweimaliges Abbeizen notwendig sein.
  • Eigenversuche notwendig!
  • Epoxydharz (gemeinsam mit Nr. 8, 30%, ist Nr. 7+ 3 Mal so stark)
  • Kaugummi (wenn möglich mittels Flamme anwärmen, mit Maschine auftragen und Quarzsand oder Silicium, Silicium-Schleifbürste und Einscheibenmaschine)
  • Ausgezeichneter Reiniger für extrem verschmutzte Steinflächen
  • Spezieller Kaugummi-Entferner
  • Entfernen von Epoxydharzrückständen